2014/05/21

Und sonst so?

Da bin ich wieder. Für einige Zeit hatte ich meinen Blog dicht gemacht, weil mir die Lust und Leidenschaft für neue Posts gefehlt hat. Heute fange ich aber mal wieder an. Was vielleicht daran liegt, dass ich krank zuhause rumgammel und mir extrem langweilig ist.
So eine Magenschleimhautentzündung ist ja leider, oder zum Glück, nicht so schlimm, dass man den ganzen Tag im Bett liegt oder sich wie ein Zombie durch die Gegend schleppt und nix machen mag. Daher war ich heut schon sehr produktiv. Ich habe für andere gebacken und gekocht, Wäsche gewaschen und aufgehangen. Und jetzt ist es nicht mal 16Uhr. Also noch ganz viel Zeit zu füllen. Ich muss echt mal an meinem Zeitmanagement arbeiten. ;)

2013/07/29

Mal wieder...

..gibt es hier ein Musikvideo. Dieses Mal von Leslie Clio. Der Rest vom Album (Gladys) klingt genauso super.

2013/05/29

Pimp your Vornamen

Falls eure Eltern euch nicht mit so einem gruseligen schönen Namen wie Merlin-Justin-Edelbert oder Samanta-Sky-Orchidee bestraft gesegnet haben, dann gibt es ab sofort Abhilfe. Der Chantalisator hilft bei der passenden Namensfindung. Denn in der heutigen Zeit kann man einfach nix mehr werden, mit so einem langweiligen Namen wie Peter, Nadine, Anna oder Stefan. Da ist man ein Aussätziger. Zumindest, wenn man nicht ü30 ist. Ich nenn mich übrigens ab sofort so:

Zwitschern, oder nicht zwitschern

Ich überlege grade ob ich mir wieder einen Twitteraccount zulege oder nicht. Ich hatte mal einen, habe den aber gelöscht, weil ich nur sehr selten was getwittert habe und auch die meisten tweets der anderen Leute sinnos, uninteressant und doof fand. Als Informationsquelle finde ich das Prinzip von Twitter ja eigentlich nicht schlecht, aber es sollten dann auch interessante oder nützliche Informationen sein und nicht was der oder die grad zum Frühstück hat oder die wievielte Zigarrette/Kaffee/etc. des Tage grade vernichtet wird. Ich lass mir das Ganze noch mal durch den Kopf gehen.

2013/04/15

Wissen, oder auch nicht

Gestern nach der Inventur, ja ich hab auf nen Sonntag mal eben ein paar Stunden lang lecker Bücher gezählt, zum Tablequiz gedüst. Wir waren zwar nur zu zweit, haben aber trotzdem noch mehr gewusst, als so manch anderes Team. Fürs nächste Mal sollten wir aber doch noch mal die, vom Quizmaster, so heißgeliebten Seiten vom CIA auswendig lernen und vielleicht doch noch 2 bis 4 weitere Teammitglieder finden.
Erstaunlich war, dass es keine einzige Runde zum Thema Fußball oder zu anderen Sportarten gab. Dafür Ministaaten, US-Präsidenten und Bibelwissen. Machte das Gewinnen also nicht wirklich einfacher für uns. Ideal wären 10 Runden Musikwissen gewesen. Am Ende gabs immerhin noch den drittletzten Platz.

2013/02/19

Push the sky away

Die neue Platte von Nick Cave & the Bad Seeds ist draußen. Da musste ich eben zuschlagen. Hab mir "Push the sky away" zwar erstmal nur als MP3, weil ich mich noch nicht entschieden habe welche der verschiedenen Darreichungsformen ich für mein CD-Regal haben will.
Aber was soll ich sagen, das Album läuft nun rauf und runter. Und es ist toll! Zwar nicht ganz so toll wie "Boatmans call", aber schon sehr sehr schön. Es hat durchgehend diese glücklich machende melancholische Stimmung, die man bei Nick Cave & the Bad Seeds erwartet.

2013/01/29

Musik ist trumpf

Auf meinem Weg durch die wunderbare Youtubewelt bin ich mal wieder an, wie ich finde, schönen Songs und Bands vorbei gekommen. Darum an dieser Stelle mal wieder nur Musikvideos.

 Daughter - Love
 

 Rebekka Karijord - The noble art of letting go

Coeur de Pirate - C`était salement romantique

Within Temptation/ Anneke van Giersbergen - Somewhere