Es fährt (k)ein Zug nach Nirgendwo!

Was gibt es schöneres als morgens um 5 aufzustehen, den PC anzuwerfen und die Seite der Deutschen Bahn zu durchforsten um herauszufinden, ob der Zug, den man nehmen will trotz Streik fährt oder nicht. Leider konnte mir dir Seite es dann doch nicht wirklich 100%ig verraten, also musste ich auf gut Glück zum Bahnhof loseiern und hoffen, dass der Zug fuhr. Hat er dann auch getan. Ich hätte es der Bahn sehr übel genommen, wenn die mich in der Kälte und im Regen hätten stehen lassen.

Kommentare

Oliver hat gesagt…
Der Bahn oder der GDL? Ich bin langsam der Meinung beide Seiten sollten sich mal Gedanken machen wie lange die uns noch im Wind und Regen stehen lassen wollen.

Mit Graus denke ich an den kommenden Winter mit eiskaltem Wind und Minusgraden...
Astrid hat gesagt…
Irgendwie scheint momentan allgemeines Streiken angesagt. Bei euch ist es die Bahn, hier die Post. Erst hatte ich wochenlang nix im Biefkasten und nu kommen alle Rechnungen auf einmal. Auch nicht nett.