Die Verhässlichung geht weiter

Seit Monaten bauen und verbauen sich ja meine neuen Nachbarn. Wer sich erinnern kann, hier, hier und hier habe ich schon einmal drüber berichtet. Gestern haben sie wieder fleißig an der Verhässlichung des Hauses gearbeitet. Nun liegen vorm Haus graue Steine. Die von der hässlichen Sorte, die im Baumarkt Jahrzehnte liegen, weil die so unschön sind, dass keiner sie kaufen mag. Naja, außer meine Nachbarn halt.Ich weiß nicht genau, was mit denen los ist. Alles was die an und umbauen ist grau. Entweder sind die Farbenblind, grau ist deren Lieblingsfarbe oder vielleicht ist es ja auch ein Kunstprojekt. Ich weiß es nicht. Ich weiß nur, dass das Haus mal schön war und jetzt zu einem hässlich grauen Klumpen geworden ist.
Extremen Lärm haben die gestern beim Verlegen auch produziert. Muss man wirklich jeden Randstein mit der Flex zerteilen, dafür gibt es doch diese Knacker, oder irre ich mich?

Kommentare