Stöckchen!

Ich habe von Björn ein Stöckchen zugeworfen bekommen.

1. Nimm das erste Buch in deiner Nähe (das mindestens 123 Seiten hat).
2. Öffne das Buch auf Seite 123.
3. Finde den fünften Satz.
4. Poste die nächsten drei Sätze.
5. Wirf dein Stöckchen an drei weitere Blogger.


[...Auch vom Müllgestank und den toten Tieren hatte ich die Schnauze voll. Wir kamen immer wieder durch kleine, verlassen wirkende Städte. Es waren keine Leute auf der Straße, was ihnen bei diesem Wetter auch niemand verdenken konnte...]


Ich werfe das Stöckchen an Assi und Nina weiter. Der, der das dritte Stöckchen haben will, kann es sich einfach nehmen.

Kommentare

Nicole hat gesagt…
Long way down???
Eva hat gesagt…
Richtig!! :)
Astrid hat gesagt…
Ok, Du hast es so gewollt ;-)

> Als ich oeffnete, stand er im Dunkeln da und fuellte den ganzen Tuerrahmen aus, ein grosser fetter Bulle, der sich mit einem Taschentuch ueber die grauen Haare fuhr und dann den Innenrand seiner Muetze trockenwischte. "Also gut, Buerschchen", sagte er, blau und prall, wie Bullen eben aussehen, weil sie sich mit so viel Kram unter die Uniform stopfen, Knarren und Schlagstoecke und Strafzettelbloecke und Munition, "frag mich nicht, warum, aber Du wirst gewuenscht. Setz Dich in Trab."<
Eva hat gesagt…
Assi, du musst das auf deinem eigenen blog bloggen.:)
Cere hat gesagt…
Weiß ja nicht ob es schon weg ist...aber ich nehm's mal ;)