Der Familie Popolski

Da habe ich doch gestern eine grandiose Band für mich entdeckt. „Der Familie Popolski“ heißt sie und ist eine Mischung aus der Kelly Familie und den Leningrad Cowboys. Das ganze nur auf Polnisch.

Ein wenig tragisch ist ihre Familiengeschichte. Denn eigentlich zeichnen sich die einzelnen Familienmitglieder für viele, viele Welthits verantwortlich. Nur leider weiß das die Welt nicht, denn ihnen wurden sämtliche Songs von einem windigen Gebrauchtwagenhändler geklaut und tauchten später total verhunzelt in den Charts dieser Welt wieder auf. Zum Beispiel sind Hits wie „We will rock you“, „Final Countdown“, „Crying in the Discotheque” oder auch “Schöne Maid” von den Popolskis.

Das Lied „Ganz in Weiß“ zum Beispiel handelt von den ersten Drogenerfahrungen des Opas, der nach der Erfindung und dem Genuss des ersten Joints der Welt dieses grandiose Lied schrieb. Oder auch „Cheri cheri Lady“, dass angeblich im Original von Modern Talking sein soll, wurde in Wirklichkeit von Janusz, dem jüngsten Bruder der Popolski-Familie geschrieben. Es ist ein Liebeslied an die Frau, die Kirschen auf dem Markt in Zabrze verkauft.

Da bleibt nur zu hoffen, dass ihnen nicht noch weitere Hits geklaut werden, denn die Polka-Originalversionen sind 1000mal besser als die verhunzelten Versionen, die in den Charts rauf und runter gespielt werden.

Kommentare

Ivy hat gesagt…
*notier* Das hört sich ja nach einem sehr guten Buch an!