Super-Schokoladenkuchen

Für den Teig
125g Butter
125g Zucker
40g Puderzucker, gesiebt
2 Eier
1TL Vanilleextrakt
80g Schwarze-Johannisbeergelee
150g Mehl
1,5TL Backpulver
1TL Natron
60g Kakaopulver (Backkakao)
250ml Milch

Für den Schokoladenguss
3TL Sahne
25g Butter
50g Zartbitterschokolade
30g Puderzucker, gesiebt

Zubereitung Teig
1.Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine Kastenform (ca.20cm x 20cm) mit Backpapier auslegen.

2.Butter, Zucker und Puderzucker zu einer hell-schaumigen Masse schlagen. Die Eier hinzufügen und gut verrühren. Vanilleextrakt und den Gelee hinzugeben und gut verrühren.

3. Danach Mehl, Backpulver, Kakaopulver und Natron dazu geben und gut mischen. Zwischendurch die Milch hinzugeben.

4.Den Teig in die Form geben. Glatt streichen und für ca 30 - 35min in den Backofen. Mit einem Holzstäbchen testen ob der Kuchen fertig ist. Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.

Zubereitung Schokoladenguss
5.Schokolade, Butter, Puderzucker und Sahne in einen Topf (Wasserbad) erhitzen und zu einer glatten Masse verrühren. Die Masse gleichmäßig auf dem Kuchen verstreichen.

Kommentare

JJG hat gesagt…
schmeckt :D