Winterreifen

Gestern gabs für mein Auto Winterreifen. Bei dem Wetter nicht die schlechteste Idee, wie ich fand. Also hin zur Werkstatt meines Vertrauens und die Reifen drauf. Da meinte der Mechaniker schon, dass eventuell der Reifen hinten rechts nicht ganz in Ordnung sein könnte. Bei nem Test hätten sie aber jetzt nichts finden können. Ich solle das mal beobachten. Naja, ok. Doof, aber was soll man machen. Bin dann erstmal zur Arbeit gefahren und abends als ich dann wieder nach hause wollte stand mein Atuo mit einem Plattfuß da. Vorne links!

Nach kurzer Verzweiflung habe ich mich erstmal abholen lassen und überlegt was man denn so machen könnte. Ein guter Freund hat mir dann den kaputten Winterreifen gegen einen Sommerreifen ausgetauscht und ich bin damit dann zur Werkstatt geeiert und hab das Auto dort abgestellt. Morgens bin ich dann wieder da hin und die haben das Problem behoben. Anscheinend war die Felge etwas rostig und dadurch hat der Reifen Luft verloren. Hoffen wir mal, dass es das jetzt auch wirklich war und ich nicht heut Abend wieder nur 3 funktionsfähige Räder am Auto hab. Ich werde es auf jeden Fall genauestens beobachten.

Kommentare