Mitwachsende Herzklappe

An der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) wurde das Verfahren der mitwachsenden Herzklappe entwickelt und jetzt erstmals einem vierjährigen in Deutschland eine solche Herzklappe implantiert. Bei dem Verfahren wird eine Spenderklappe von den Zellen des Spenders gereinigt und mit den Zellen des Patienten besiedelt. Der Vorteil dieser neuen Methode ist, dadurch dass die Spenderklappe mitwächst keine weitere(n) Operation(en) nötig ist/sind. Genaueres über das Verfahren könnt ihr hier lesen.

Kommentare