Kekse, Kekse, Kekse, Pulla

So langsam macht sich bei mir der Backwahn wieder bemerkbar. Vorletzte Woche habe ich die ersten Kekse gebacken. Zum Warm werden zwei einfache Sorten, die man mal eben fix nebenbei backen kann. Nachdem entweder die Menge zu klein oder die Menschen in der Keksumgebung zu gefräßig waren, habe ich am Freitag die zweite Runde Kekse gebacken. Dieses Mal bin ich etwas anspruchsvoller geworden und habe mich an Vanillekipferln und Schwarzweißgebäck gewagt. Auch diese Charge neigt sich langsam dem Ende entgegen. Dabei habe ich sogar mehr Kekse gebacken als davor. Vielleicht gibt es ja auch schwarze Löcher in den Gebäckdosen. Ich weiß es nicht. Auf jeden Fall habe ich mir für Morgen vorgenommen die ersten Pulla für dieses Jahr zu backen. Mal sehen ob die auch in Rekordzeit weggeatmet werden oder ich wenigstens ein paar mit zu meinem Finnischkurs nehmen kann. Am Besten ist, wenn ich sie gleich nach dem Backen gut verstecke. :)

Kommentare