Spaßexplosion auf finnisch

Noch ein kleiner Nachtrag zum Wochenende. Am Sonntag war ich mit ein paar Freunden beim Eläkeläiset-Konzert im KAMP in Bielefeld. Wie schon letztes Mal eine sehr lustige Angelegenheit mit viel Alkohol(Weniger bei mir, sondern eher auf der Bühne. Wenigstens wurde der Wein nicht direkt auf der Flasche sondern auf einem Glas verköstigt. Aber auch das Publikum hat gut mitgehalten). Also ein rundum in Alkohol eingelegtes und grandios lustiges Konzert. Was jetzt nicht heißen soll, dass Humppa nur im Vollrausch zu ertragen ist, wer das behauptest hat einfach keinen Musikgeschmack. Auch sternhagel nüchtern war es eine Spaßexplosion. Da kann der ganze Tag schrecklich gewesen sein, 5Minuten Humppa und alles ist wieder gut. Eläkeläiset sind also das gelebte Antidepressivum. Und das ganz ohne Verschreibungspflicht. Von daher sind die Buttons mit der Aufschrift "Humppa rettet mein Leben" überhaupt nicht falsch oder übertrieben. Ich werd nächstes Mal bestimmt wieder dabei sein.

Kommentare