Boom Boom Chacka Chacka Haba Haba Da Da Dam!!

Das erste Semifinale ist durch und es ist wie immer: Das Ergebnis gibt Rätsel auf.
In der ersten Runde dabei waren Frauen in Badeanzügen aus Polen. Norwegens afrikanischer Karibikbeitrag. Albanien und die Türkei hatten Flügelchen dabei. Ein Musikdurcheinander aus Armenien. Twiggy aus Serbien. Russland hat Männer mit beleuchteten Schuhen am Start. Auch Ungarn hat beleuchtete Menschen und eine Sängerin mit einer Frisur, die bei Wind und Wetter sitzt. Mit Kroatien gabs das erste und letzte Trickkleid des Abends. Die Sängerin aus San Marino hat ihre Stimme zuhause vergessen. Dafür brüllte der georgische Beitrag Linkin Parkähnlichen Rock-Rap in die Mikros. Der finnische Junge ohne Freunde versuchte die Welt zu verbessern. Schweiz kam mit nem Sommerliedchen im Ommakleidchen um die Ecke. Malta bot Europop und weiße Zähne. Die Village Singers, äh Les Humpfrey People kamen dieses Jahr aus Portugal. Litauen verstörte mit einem Musicalbeitrag a la Phantom der Oper. Bei Aserbaidschan gabs Wind und schiefes Gesinge. Gute Laune Musik gab aus Island und über den schlimmen Beitrag aus Griechenland gibt es nicht viel zu sagen. Nur, dass er erstaunlicherweise ins Finale gewählt wurde.
Genau wie: Serbien; Russland hätte mich auch gewundert, wenn nicht; Schweiz; Georgien; Finnland juhu!! auch wenns nen doofes Lied ist; Island; Ungarn; Litauen; Aserbaidschan;
Ich bin nun auf das zweite Semifinale am Donnerstag gespannt. Da darf man dann auch endlich für seinen Favoriten anrufen. Muss gleich erstmal schauen, wer da noch so am Start ist und ob es sich überhaupt lohnt für irgendwen anzurufen.

Kommentare