Lalalala lala la lalala -Teil 2

Aus heut Nachmittag ist nun heut Abend geworden bis ich mich nun als Lieder-im-Auto-laut-Mitängerin oute. Natürlich nur wenn ich alleine durch die Gegend fahre. Ich möchte ja niemanden unnötig quälen. Somit bleiben auch die Scheiben während der Singerei geschlossen. Also keine Gefahr für andere.
Ich konnte mich übrigens nur schwer entscheiden welches Lied ich hier vorstelle. Darum gibt es nun zwei Lieder. Beide im Original von Skandinaviern. Beide aber dieses Mal als Coverversionen. Das eine, weil Youtube mich das Original nicht einbetten lässt und das andere, weil ich die Version schöner finde.
Nummer Eins ist Blow him back into my arms. Eigentlich von Moneybrother, aber der Tube-Verein gönnt mir das Original nicht. Daher in einer nicht so schönen Version von Wir sind Helden.


Das andere Lied ist im Original von Turbonegro und gefällt mir weitaus weniger als die Coverversion von Tocotronic. Wobei ich darauf hinweisen muss, dass ich ansonsten Turbonegro gerne höre. Nur das Lied eben nicht.

Kommentare

Judith hat gesagt…
Ui ja! Sailor Man von den Tocos war ganz lange Zeit eins meiner Lieblingslieder :)
caroona hat gesagt…
Ich hol schon mal tief Luft zum Mitsingen. Schön!