Rot ist nicht immer Rot

Besonders bei Haarfarben. Das musste ich Dienstag mal wieder feststellen. Dafür muss ich aber etwas weiter ausholen. Letztens habe ich meine Haare nachgefärbt und mich mal für ein etwas teureres Produkt von L`Oréal entschieden. Damals war es die Farbe Récital Préférence Kupfergold. Schöne Farbe und auch super deckend.


Dienstag dachte ich mir dann, man könnte ja auch mal wieder zu einem etwas kräftigeren Rotton greifen und hab mich für Booster Intensiv Rot von der selben Marke entschieden. Was doch ein Fehler. Das Farbergebnis ist so grottig. Es sieht nach nicht mal 2 Tagen schon total rausgewaschen aus und das Farbergebnis geht von gut deckend bis überhauptnicht deckend. Eine echte Tragödie. Mal schauen wie ich das Elend auf meinem Kopf wieder in den Griff bekomme.

Kommentare